Schüler wollen ins Guinness-Buch

02.11.2016 • 21:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sie stampften, brüllten und streckten die Zunge raus: Etwa 7000 neuseeländische Schüler haben am Mittwoch um den Weltrekord im Maori-Kriegstanz Haka gekämpft. Der bisherige Rekord wurde 2014 erreicht, als in Frankreich 4028 Zuschauer eines Rugbyspiels gemeinsam den Haka tanzten. Offiziell bestätigt wurde der neue Rekord noch nicht. AFP