Erneut Flüchtlingsdrama vor der libyschen Küste

Nach Angaben der UNO starben in diesem Jahr bereits mehr als 4000 Menschen bei der Flucht über das Mittelmeer. Foto: AFP

Nach Angaben der UNO starben in diesem Jahr bereits mehr als
4000 Menschen bei der Flucht über das Mittelmeer. Foto: AFP

Zwei Schlauchboote gekentert. Offenbar mehr als 200 Flücht­linge ertrunken.

Rom. Wieder sind bei Flüchtlingsunglücken auf dem Mittelmeer Hunderte Menschen ertrunken. Überlebende hätten die Zahl der Opfer auf bis zu 240 geschätzt, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Donnerstag mit. Damit wären in diesem Jahr bereits mehr als 4200 Menschen auf der Überfahrt Richtung Euro

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.