Vor einem Jahr nahm der Terror Paris ins Visier

Ein Jahr nach dem Terrorakt liegt der Schatten der Anschläge noch immer über Paris. Foto: Reuters

Ein Jahr nach dem Terrorakt liegt der Schatten der Anschläge noch immer über Paris. Foto: Reuters

Am 13. November 2015 sind bei einer Anschlag-serie 130 unschuldige Menschen getötet und 493 verletzt worden.

Paris. In den Bars wird wieder getrunken, im Bataclan wieder Musik gespielt. Trotzdem liegt der Schatten der Anschläge vom 13. November weiter über Paris.
Das Bataclan wird heute, Samstag, mit einem Konzert des britischen Musikers Sting wiedereröffnet – am Vorabend des ersten Jahrestags der Pariser T

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.