IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Fukushima-Beben weckt dunkle Erinnerungen

Die kleine, aber sichtbare Tsunamiwelle rollt den Fluss Sunaoshi hinauf, wie Fernsehbilder aus dem Helikopter zeigen. Foto: Reuters

Die kleine, aber sichtbare Tsunamiwelle rollt den Fluss Sunaoshi hinauf, wie Fernsehbilder aus dem Helikopter zeigen. Foto: Reuters

Erdbeben löst nur kleinen Tsunami aus. Erinnerung an die Katastrophe von 2011.

Tokio. Viele Japaner liegen noch schlaftrunken auf ihren Futons, es ist erst 5.59 Uhr, als plötzlich die Wände schwanken. Kurz darauf heulen draußen die Sirenen. Tsunami! „Fliehen Sie, fliehen Sie“, fordert der Nachrichtensprecher des staatlichen Fernsehsenders NHK die Bewohner in Fukushima und ande

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.