Mamas Bauch als Hängematte

Welt / 16.12.2016 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Im Wiener Tiergarten Schönbrunn ist am 18. November ein Zweifingerfaultier zur Welt gekommen. Ob es ein Männchen oder Weibchen ist, lässt sich vorläufig nicht erkennen. Das Jungtier benutzt nämlich den Bauch von Mutter Alberta als Hängematte und klammert sich am Fell fest. Foto: APA