Bettlägerige Eltern mit einem Schläger getötet

Welt / 03.01.2017 • 21:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Perchtoldsdorf. In Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) ist Dienstagfrüh ein Ehepaar das Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Der Mann (85) und die Frau (75) wurden im Schlafzimmer ihres Wohnhauses mit einem Baseballschläger getötet, teilte die Polizei mit. Als Tatverdächtiger gilt der Sohn (48) der Opfer. Er ist geständig und wurde festgenommen.

Der 48-Jährige habe in der Früh selbst den Notruf 133 gewählt, von der Tat berichtet und sich in der Folge von Beamten der Polizeiinspektion Perchtoldsdorf widerstandslos festnehmen lassen, sagte Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion NÖ auf APA-Anfrage. Die pflegebedürftigen Eltern waren durch massive Schläge auf den Kopf getötet worden.