Lokführer kommt bei Kollision ums Leben

Frontalzusammenstoß zweier Züge fordert in Luxemburg ein Todesopfer und drei Verletzte. Foto: AFP

Frontalzusammenstoß zweier Züge fordert in Luxemburg ein Todesopfer und drei Verletzte. Foto: AFP

Luxemburg. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Züge im Süden Luxemburgs ist am Dienstag ein Lokführer getötet worden. Ein von ihm gesteuerter Personenzug war am Morgen zwischen Bettemburg und dem französischen Zoufftgen gegen einen entgegenkommenden Güterzug geprallt. Eine Schaffnerin wurde leicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.