Bao Bao zieht nach China

60.000 Besucher hatten Bao Bao am Wochenende verabschiedet.

60.000 Besucher hatten Bao Bao am Wochenende verabschiedet.

Washington. Das bei Zoobesuchern in Washington beliebte Panda-Weibchen Bao Bao hat die Stadt in Richtung China verlassen. Der 16-stündige Direktflug an Bord
eines Spezialtransporters brachte die dreieinhalbjährige Bärin nach Chengdu. Dort soll die Panda-Dame in ein Zuchtprogramm aufgenommen werden,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.