In U-Haft wegen Strom-Attacke

Dietach. Ein 74-jähriger Oberösterreicher soll im Vorjahr zwei Mal versucht haben, seine 64-jährige Ehefrau mit einem stromführenden Kabel zu töten. Der Fall kam durch eine anonyme Anzeige ins Rollen. Das Paar lebte zum Zeitpunkt der Vorfälle gemeinsam in Dietach (Bezirk Steyr-Land). Am 26. Jänner 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.