Seniorin und zwei Polizisten getötet

Welt / 28.02.2017 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Müllrose. Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 24-Jähriger in Brandenburg am Dienstag zwei Polizisten überfahren und getötet. Der Mann sei verdächtig, in dem Ort Müllrose zuvor seine 79 Jahre alte Großmutter umgebracht zu haben, berichtet die Polizei.

Nach dem Fund der Leiche am Vormittag sei der 24-jährige Enkel der Frau schnell in Verdacht geraten, berichtete Heese. Der Mann sei mit seinem Auto geflohen und habe an einer Kontrollstelle in Oegeln die beiden Beamten überfahren.

Beide Polizisten seien noch am Tatort ihren schweren Verletzungen erlegen. Der 24-Jährige wurde kurz darauf gefasst. Zu den Hintergründen der Tat gebe es noch keine Erkenntnisse, sagte eine Polizeisprecherin.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.