Und da war noch . . .

Welt / 20.03.2017 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein Mann, der im bayerischen Senden (Landkreis Neu-Ulm) während einer Autofahrt ungewollten Damenbesuch bekommen hat. Als der 49-Jährige an einer roten Ampel hielt, stieg plötzlich eine junge Frau in seinen Wagen. Sie war ihm nicht nur völlig unbekannt, sondern auch derart betrunken, dass alle Kommunikationsversuche scheiterten. Polizisten schafften es schließlich, sie zum Aussteigen zu bewegen. Wie sich herausstellte, hatte die Frau aus Liebeskummer so viel getrunken. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,3 Promille.