Albino-Känguru heißt Flöckchen

Welt / 24.03.2017 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Das kleine Albino-Känguru im Zoo Neukirchen hat jetzt einen Namen: Flöckchen. Das Jungtier hatte im Februar erstmals Kopf und Vorderfüße aus dem Beutel der Mutter gestreckt und mit seiner weißen Farbe für eine Überraschung gesorgt.