Licht aus rund um den Erdball

26.03.2017 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Als Zeichen für den Klimaschutz haben am Samstag wieder weltweit Millionen Menschen für eine Stunde das Licht ausgeschaltet. So waren die Petronas Towers im malayischen Kuala Lumpur, der Kreml in Moskau und die Tower Bridge in London zeitweise dunkel. In Shanghai und in Hongkong (Bild) waren die imposanten Skylines vorübergehend nicht illuminiert. Licht aus hieß es in Wien unter anderen für die Staatsoper und das Parlament. Und der Pariser Eiffelturm war auch dunkel, wenn auch nur für fünf Minuten. Foto: AFP