Betrunkener Pilot muss acht Monate in Haft

Calgary. Ein Pilot, der zu Silvester 2016 sturzbetrunken im Cockpit das Bewusstsein verloren hatte, ist in Kanada zu acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. Nach seiner Haftentlassung dürfe der 37-Jährige zunächst ein Jahr lang nicht mehr fliegen, berichteten örtliche Medien unter Berufung auf das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.