Meningitis wütet in Nigeria

Abuja. Mehr als 300 Kinder sind in Nigeria einer Meningitis-Epidemie zum Opfer gefallen. Nigerianische Behörden und UN-Organisationen sprachen am Dienstag von bislang 336 Toten und 2997 Fällen von Gehirnhautentzündung im Nordwesten des Landes. Die meisten Todesopfer seien fünf bis 14 Jahre alt gewes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.