Gefräßige Seesterne sollen in die Falle gehen

Die Dornenkronenseesterne haben sich stark vermehrt und sind zu einer ernsten Bedrohung des Great Barrier Reefs geworden.  Reuters

Die Dornenkronenseesterne haben sich stark vermehrt und sind zu einer ernsten Bedrohung des Great Barrier Reefs geworden.  Reuters

Dornenkronen-Seesterne fressen in vielen Meeresregionen Korallenriffe kahl.

Canberra. Wissenschaftler wollen korallenschädigende Dornenkronen-Seesterne in eine Falle locken. Eine Erbgutanalyse brachte die Forscher aus Australien und Japan auf die Idee. Sie identifizierten Botenstoffe, die die Tiere zur Verständigung ins Wasser abgeben. Imitationen solcher Stoffe könnten ein

Artikel 124 von 134
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.