Schwere Vorwürfe gegen Zoo Hannover

Hannover. Der Zoo Hannover wirbt mit seiner „Rüsselbande“, in Kürze wird die nächste Elefantengeburt erwartet: Doch jetzt werfen Tierschützer den Pflegern vor, Baby-Elefanten zu misshandeln, um ihnen Kunststücke beizubringen. Nach den Misshandlungsvorwürfen will der Zoo Hannover die von Tierschützer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.