„Steirereck“ unter Top-10 der Welt

05.04.2017 • 20:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Der New Yorker Gourmettempel „Eleven Madison Park“ ist zum besten Restaurant der Welt gekürt worden. Auf Platz zwei der Top 50 kam der Vorjahrssieger, die „Osteria Francescana“ in Modena, wie bei der Preisauszeichnung in Australien bekannt gegeben wurde. Dritter wurde das spanische „El Celler de Can Roca“ in Girona. Das „Steirereck“ in Wien erreichte Platz zehn. Gegenüber dem vergangenen Jahr hat das „Steirereck“ aber einen Rang eingebüßt.

An der von der britischen Zeitschrift „Restaurant“ veranstalteten jährlichen Wahl nehmen 900 Köche und Gastronomiekritiker aus aller Welt teil.