„Costa“-Kapitän steht vor Gericht

Rom. Mehr als fünf Jahre nach der Havarie der „Costa Concordia“ mit 32 Todesopfern muss sich der ehemalige Kapitän Francesco Schettino nun erneut vor Gericht verantworten. Vor dem Kassationsgerichtshof in Rom beginnt heute, Donnerstag, das letztinstanzliche Verfahren gegen den 56-Jährigen. Er war in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.