Zuchtprogramm wird beendet

Welt / 20.04.2017 • 20:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Am Mittwoch ist der letzte Orca in einem SeaWorld-Park geboren.
Am Mittwoch ist der letzte Orca in einem SeaWorld-Park geboren.

San Antonio. Zum letzten Mal ist als Teil eines umstrittenen Orca-Zuchtprogramms ein Schwertwal in einem Seaworld-Vergnügungspark in den USA geboren worden. Orca-Kuh Takara habe am Mittwochnachmittag ein Kalb zur Welt gebracht, teilte der Betreiber des Parks in San Antonio (Bundesstaat Texas) in der Nacht auf Donnerstag auf Twitter mit.