Bomben vor BVB-Bus aus Habgier gezündet

Im Raum Tübingen wurde am Freitag Sergej W. festgenommen. Dieser wollte mit dem Anschlag auf den BVB-Bus Geld machen.  Foto: APA

Im Raum Tübingen wurde am Freitag Sergej W. festgenommen. Dieser wollte mit dem Anschlag auf den BVB-Bus Geld machen. Foto: APA

Tatverdächtiger gefasst. Hinter Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus steckt wohl ein Aktienspekulant.

Dortmund. Über islamistische Täter, aber auch über rechts- oder linksextreme Hintergründe ist nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund spekuliert worden. Nun wurde im Raum Tübingen der Tatverdächtige Deutsch-Russe Sergej W. festgenommen, der aus Habgier die Sprengsätze gezündet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.