IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Kampf gegen den Frost mit Feuer und Rauch

An 240 von insgesamt 270 Wetterstationen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik sind in der Nacht auf Freitag Minusgrade gemessen worden. Viele Winzer zogen alle Register, und kämpften mit Beregnung, Rauchschwaden, Kerzen und Vlies gegen den Frost. apa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.