Plattform gegen Fake-News

25.04.2017 • 20:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wikipedia setzt sich gegen Falschmeldungen ein.  Foto: DPA
Wikipedia setzt sich gegen Falschmeldungen ein. Foto: DPA

London. Wikipedia-Gründer Jimmy Wales will mit einer neuen Nachrichtenplattform den Kampf gegen gefälschte Nachrichten im Netz aufnehmen. Nach dem Prinzip des Onlinelexikons Wikipedia sollen die Nachrichten dabei von einer Gemeinschaft auf Fakten geprüft werden. „WikiTribune“ soll sich wie Wikipedia über Spenden finanzieren.