Im Namen der Freiheit

Hundert Menschenrechtsaktivisten haben in London als Freiheitsstatuen verkleidet gegen die Regierung von US-Präsident Donald Trump demonstriert. Zu der Demo am 100. Tag der Trump-Regierung hatte die Menschenrechtsorganisation Am­nesty International aufgerufen. AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.