Niederösterreicherin in Paraguay ermordet

Asuncion. Eine 53-jährige Niederösterreicherin ist in Paraguay Opfer eines Raubmordes geworden. Die Frau hat in der zentralen Provinz Caaguazu, deren Hauptstadt Coronel Oviedo etwa 130 Kilometer östlich der paraguayischen Hauptstadt Asuncion liegt, mit ihrem Mann ein etwa 15 Hektar großes Grundstück

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.