Altersgrenze für alle Everest-Besteiger

Nach dem jüngsten Todesfall erklärte das Amt für Tourismus nun, über eine Altersgrenze zu beraten. Foto: APA

Nach dem jüngsten Todesfall erklärte das Amt für Tourismus nun, über eine Altersgrenze zu beraten. Foto: APA

Kathmandu. Ein 85-Jähriger stirbt bei einem Rekordversuch, nun diskutiert Nepal über ein Höchstalter für die Besteigung des Mount Everest. Der Himalaya-Staat wäre dann neben China das zweite Land mit einer solchen Regelung. Am Dienstag forderte Ang Tshering Sherpa, Vorsitzender des nepalesischen Ber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.