Und da war noch . . .

18.07.2019 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . eine Frau in Aachen, die wegen fremder Stimmen in ihrer Wohnung die Polizei alarmiert hat. Die ältere Dame schrieb die Geräusche in der Nacht  Einbrechern zu, wie die Ordnungshüter am Donnerstag berichteten. Die Beamten konnten jedoch am „Einsatzort“ schnell Entwarnung geben: Die Anruferin hatte lediglich vergessen, in ihrem Wohnzimmer das Fernsehgerät auszuschalten. „Kann passieren“, hieß es im Polizeibericht. Die herbeigerufenen Beamten beruhigten die erschrockene Frau und spendeten ihr Trost.