Affe wurde auf Diät gesetzt

Der Makake hatte vorwiegend Fast Food gegessen.  Foto: AP

Der Makake hatte vorwiegend Fast Food gegessen.  Foto: AP

Bangkok. Ein übergewichtiger Affe in Thailand ist auf Diät gesetzt worden. Der Makake mit dem Spitznamen „Fetter Onkel“ hatte vor allem Fast Food gefressen, das Urlauber liegen gelassen hatten. Nachdem Bilder des Tieres im Internet die Runde gemacht hatten, wurde er von Wildschützern eingefangen. Nu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.