In Wacken fließt das Bier bald unterirdisch

Wacken. Das Heavy Metal Festival im schleswig-holsteinischen Wacken bekommt eine Bier-Pipeline. Knapp zweieinhalb Monate vor dem Start des „Wacken Open Air“ werden in Äckern und Feldern am Rande des Dorfes Leer-Rohre verlegt. Durch sie laufen Strom- und Glasfaserkabel, fließen Trinkwasser und Abwass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.