Acht Menschen in Mississippi erschossen

Brookhaven. Ein 35-jähriger Mann soll im US-Staat Mississippi acht Menschen erschossen haben. Zu den Toten zählt unter anderem ein Polizist, wie mehrere Medien am Sonntag berichteten. Der mutmaßliche Täter wurde den Angaben zufolge festgenommen und mit einer Schusswunde in ein Krankenhaus gebracht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.