Plastikmüll als tödliche Gefahr für Meerestiere

Millionen Tonnen an Plastikartikeln bringen jährlich Zehntausenden Meeresbewohnern den sicheren Tod. Foto: AP

Millionen Tonnen an Plastikartikeln bringen jährlich Zehntausenden Meeresbewohnern den sicheren Tod. Foto: AP

Bremen. Plastik ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Doch längst belastet der Müll nicht mehr gebrauchter Plastikartikel wie Tüten, Geschirr, Besteck, Möbel, Folien die Umwelt – vor allem die Meere. Nach Schätzungen schwimmen in den Weltmeeren mehr als 140 Millionen Tonnen Plastik, und jedes Jahr w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.