Und da war noch . . .

Welt / 19.06.2017 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein Avocado-Diebstahl in Kalifornien. Drei Männer sollen dort Avocados im Wert von 300.000 Dollar gestohlen haben. Die Polizei spricht von einem Avocado-Diebstahl in großem Stil. Die Ermittler haben die Männer festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, die Früchte einer Firma entwendet zu haben, für die sie arbeiten. Die Preise für die grüne Frucht sind in jüngster Zeit stark gestiegen. Das erhöht die Attraktivität solcher Diebstähle. Man nehme diese Art von Verbrechen sehr ernst, wird Ermittler John Franchi zitiert. “Jeder liebt Avocados.”