Und da war noch . . .

Welt / 23.06.2017 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . der US-Bürger Jeff Reitz, der am Donnerstag den 2000. Tag in Folge den Vergnügungspark Disneyland im kalifornischen Anaheim besucht hat. Seit dem 1. Jänner 2012 kommt der Veteran der US-Luftwaffe täglich in den Themenpark bei Los Angeles. In der Regel komme Reitz nach der Arbeit für ein paar Stunden, sagte Disneyland-Sprecher John McClintock. Als er ihn einmal gefragt habe, was er an dem Vergnügungspark so liebe, habe er geantwortet, er möge alles, aber besonders die Musik, sagte McClintock. „Ich denke, er findet sie entspannend.“