Bahnreise eines Berliners endet hinter Gittern

Stendal. Eine Reise mit der Bahn hat für einen 71-Jährigen im Gefängnis geendet. Der Berliner hatte nicht nur keinen Fahrschein – er rauchte auch noch im ICE von Berlin in Richtung Hannover. Die Zugbegleiterin informierte daraufhin am Sonntagmittag die Bundespolizei. Die Beamten nahmen den Mann am B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.