„Irma“ bisher stärkster Sturm im Atlantik

Der Hurrikan habe das Potenzial, auch für die Ostküste der USA gefährlich zu werden. afp

Der Hurrikan habe das Potenzial, auch für die Ostküste der USA gefährlich zu werden. afp

Karibik und USA bedroht. Ausnahmezustand in Florida, Touristen müssen abreisen.

San Juan Der Tropensturm „Irma“ hat über dem Atlantik weiter an Kraft gewonnen und ist als Hurrikan der höchsten Stufe fünf auf die Karibik zu gezogen. Er habe Windgeschwindigkeiten von bis zu 298 Kilometern pro Stunde erreicht, teilte das US-Hurrikanzentrum am Dienstagnachmittag (Ortszeit) mit. Ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.