„Irma“ tobt über Karibik

Hurrikan „Irma“ fegte über die nordkaribischen Inseln hinweg und richtete auch dort schwere Schäden an.   reuters

Hurrikan „Irma“ fegte über die nordkaribischen Inseln hinweg und richtete auch dort
schwere Schäden an.   reuters

Mindestens zwei Tote und kein Ende der Zerstörung in Sicht.

Kleine Antillen Durch den Hurrikan „Irma“ sind auf den Karibikinseln Saint-Barthelemy und Saint-Martin mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Mindestens zwei weitere seien schwer verletzt worden, teilte die französische Regierung am Mittwochabend mit. Überseeministerin Annick Girardin machte d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.