Ungewöhnliche Gabe für den Papst

Eine Familie brachte dem Papst zur Generalaudienz eine Kuh mit.  RTS

Eine Familie brachte dem Papst zur Generalaudienz eine Kuh mit.  RTS

Rom Der Papst kann sich vor guten Gaben kaum retten – ein Rind bekommt aber auch er nicht alle Tage. Eine Familie aus dem norditalienischen Piacenza brachte dem katholischen Kirchenoberhaupt Franziskus das weibliche Jungtier am Mittwoch zur Generalaudienz auf den Petersplatz mit. Nach Angaben des Ba

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.