Mann verübte mit Cousin und Schwiegervater 1125 Einbrüche

Wien Ein 34-Jähriger hat mit Hilfe seines Cousins und seines Schwiegervaters seit Dezember des Vorjahres in Wien 1125 Kellereinbrüche verübt. Das Trio verursachte einen Schaden von mehr als 210.000 Euro und sitzt in U-Haft. Bis zu 100 Einbrüche sollen die Männer in einer einzelnen Nacht verübt haben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.