Chemie-Nobelpreis für Fortschritte in der Elektronenmikroskopie

Das Forschertrio Frank, Dubochet und Henderson teilt sich den Chemie-Nobelpreis.

Das Forschertrio Frank, Dubochet und Henderson teilt sich den Chemie-Nobelpreis.

Stockholm Der Nobelpreis für Chemie geht ebenso wie diejenigen für Medizin und Physik in diesem Jahr an ein Forscher-Trio. Der in den USA tätige gebürtige Deutsche Joachim Frank, der Schweizer Jacques Dubochet und der Brite Richard Henderson wurden für die Entwicklung der Kryo-Elektronenmikroskopie

Artikel 107 von 115
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.