Bub (8) beim Wandern in den Tod gestürzt

Mühlbach Ein achtjähriger Bub aus Deutschland ist am Mittwoch bei einer Wanderung bei Meransen am Eingang ins Pustertal in Südtirol rund 200 Meter in den Tod gestürzt. Der Bub war gemeinsam mit seinen Eltern und seinen beiden Brüdern auf dem Steig zu den Seefeldseen unterwegs, als er plötzlich stolp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.