Hurrikan „Nate“ verschont Metropole New Orleans

Trotz Überschwemmungen kamen die Menschen glimpflich davon. Reuters

Trotz Überschwemmungen kamen die Menschen glimpflich davon. Reuters

Biloxi Nach „Harvey“, „Irma“ und „José“ hat „Nate“ die USA heimgesucht. Der Hurrikan war jedoch nicht so stark wie seine Vorläufer. „Nate“ hat im US-Staat Mississippi Überschwemmungen und Stromausfälle ausgelöst. Der Wirbelsturm traf am Sonntag mit Windgeschwindigkeiten von 140 Stundenkilometern bei

Artikel 109 von 117
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.