Und da waren noch . . .

. . . zwei Hasen einer Salzburgerin, die am Montag beim Buddeln in der Erde eine Granate aus dem Ersten Weltkrieg ans Tageslicht befördert haben. Die Frau informierte umgehend die Polizei. Ein Entschärfungsexperte stellte fest, dass das rund drei bis vier Kilo schwere und rund zehn Zentimeter lange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.