Und da war noch . . .

. . . eine Neuseeländerin, die Tierliebhabern neuerdings einen besonderen Wunsch erfüllt: In ihrem Tattoo-Studio „Dark Clouds“ sticht Tamara James Cook Kunden auf Wunsch eine Tätowierung mit der Asche des verstorbenen Haustiers. Auf die Idee kam Cook durch eine Kundin, die mit der Asche ihres versto

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.