Französin wird Unesco führen

paris Die Französin Audrey Azoulay wird künftig Generaldirektorin der Unesco. Der Exekutivrat der UN-Kulturorganisation wählte sie am Freitag mit 30 zu 28 Stimmen. Die UN-Generalversammlung muss die Ernennung nächsten Monat noch bestätigen, was als Formalie gilt. Azoulay setzte sich in der Stichwahl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.