Bär starb nach Zusammenstoß mit Kleintransporter

Feistritz Ein bereits älterer, männlicher Bär ist am Montag in Kärnten bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass er verendet ist. Das 150 Kilogramm schwere Tier war in der Nacht auf einer Freilandstraße in Feistritz an der Gail im Bezirk Villach-Land mit dem Kleintransporter eines Zei

Artikel 105 von 112
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.