Angefahrener Bär wird ausgestellt

Klagenfurt Der nach einem Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter in Kärnten verendete Braunbär ist an den Folgen eines schweren Traumas gestorben. Das hat eine Obduktion des Tiers am Dienstag in Klagenfurt ergeben, sagte Gunther Vogl, Direktor der veterinärmedizinischen Untersuchungsanstalt. Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.