Hackerangriff vertuscht

Welt / 22.11.2017 • 22:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Hacker sollen Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Kunden sowie die Angaben von Autokennzeichen von rund 600.000 Uber-Fahrern entwendet haben. AP
Die Hacker sollen Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Kunden sowie die Angaben von Autokennzeichen von rund 600.000 Uber-Fahrern entwendet haben. AP

Daten von 57 Millionen Kunden und Fahrern von Uber gestohlen.