Marokko betet für Regen

Rabat Angesichts einer anhaltenden Trockenheit betet Marokko für Regen. In seiner Eigenschaft als „Anführer der Gläubigen“ wies König Mohammed VI. die Moscheen des Landes an, im Freitagsgebet „den Allmächtigen zu bitten, seinen wohltätigen Regen auf die Erde zu verteilen“, wie das Ministerium für Is

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.