Mann fährt absichtlich in Menschengruppe

Polizeibeamte nehmen das beschädigte Auto in Augenschein.  dpa

Polizeibeamte nehmen das beschädigte Auto in Augenschein.  dpa

Cuxhaven Ein 29-Jähriger ist im niedersächsischen Cuxhaven mit seinem Kleinwagen vor einer Diskothek in eine Menschengruppe gefahren und hat dabei sechs Menschen verletzt. Es gebe Zeugenhinweise, dass der Mann die Passanten bewusst angefahren haben soll, teilte die Polizei mit. Die Beamten prüfen no

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.