Und da war noch . . .

. . . ein mit einer Warnweste bekleideter Hirsch, der durch einen kleinen Ort in Thüringen gelaufen ist und eine Frau mit Huftritten angegriffen hat. Warum das Tier, das in einem Wildgehege in Sülzhayn gehalten wird, eine solche Weste trug, war unklar. Eventuell sei es eine Vorsichtsmaßnahme der Bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.